Die Ideen enden nie....

Die Ideen enden nie....

Moin,

Vor einer Woche habe ich dieses Foto gemacht.

 

Es gab eine Idee alte, sehr alte Idee in meinem Kopf, die ich neu und anders umsetzen wollte, so habe ich den Sonntag wieder in der Werkstatt verbracht. Die ganze Woche habe ich Muster gestrickt (bitte keine Mitleid ;)), begutachtet, Größen und Stärken festgelegt, wieder verworfen. Das schlimmste an meinen Ideen ist immer die organisatorische Umsetzung für Produktion, Verkauf, Onlineshop.

Seit vielen Jahren "verheirate" ich Garne, miteinander und auch nebeneinander. In meinen Läden hängen einige Streifentücher, ich liebe es, zwei Farbverläufe zeitgleich zu verstricken. Im Laden immer die Sucherei nach den gleichen Knäuel, Größe, Stärke, Länge müssen zusammenpassen, die Farben eher unterschiedlich sein. Puh...was eine Aufgabe bei so vielen Varianten.

Also haben wir nun einfach die Zauberlinge erfunden...hat nur ein paar Jahre gedauert. Mein Anspruch war, zusammenpassen, aber doch nicht. 

Gestrickt, gehäkelt ganz anders als die Knäuel, darum sind diese auch nicht mit abgebildet - aus "hässlichen" Knäuel werden schöne Tücher oder auch anderes wie Schals, Pullover oder Babydecken.

Die Collagen sind fertig und eine neue UNIKAT Serie hält Einzug in den Shop.

Ach was ich noch sagen wollte - ich stricke gerade zwei Tücher gleichzeitig, Himbeer Frizz in 4fach und Hippi-Flippi in 5fach....ich bin nicht zu stoppen ;)

 

Ein schönes Wochenende für Euch alle

Eure Melanie 

 


Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.